Von der Erde zum globalen Dorf

Weit weg wird neu definiert. Die Globalisierung verändert traditionelle Kindergeschichten.

In den letzten dreißig Jahren hat sich durch die Globalisierung die Welt entscheidend verändert. Außer vielen weithin sichtbaren Indikatoren findet sich auch einige vermeintlich „kleine“, die schnell übersehen werden: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ von Michael Ende dürfte nicht nur den meisten Kindern ein Begriff sein. Wussten Sie aber, dass die beiden Abenteurer ursprünglich (die Geschichte ist von 1960) nach „China“ aufbrachen, In jüngeren Versionen der Geschichte laut Wikipedia ab 1983 hingegen nach „Mandala“?

Offensichtlich war China inzwischen nicht mehr weit genug weg...